Was ist Karezza? - Forbidden Fruit Glossar

Was ist Karezza?

Karezza leitet sich von dem italienischen Wort „carezza“ ab, welches streicheln oder liebkosen bedeutet und beschreibt eine Sexualpraktik bei welcher der Mann bewusst auf seinen Samenerguss verzichtet. Heutzutage beschreibt der Begriff den Verzicht auf den Erguss bei jeglichen sexuellen Handlungen, nicht nur beim eigentlichen Geschlechtsverkehr. Auch ohne Orgasmus kann ein geübter Mann durch zärtliche Berührungen und intime Momente einen „orgastischen“ Zustand erreichen.

Menü