Was ist das Kamasutra? - Forbidden Fruit Glossar

Was ist das Kamasutra?

Das Kamasutra gehört zur indischen Literatur der Erotik-Lehrwerke. Kamasutra bedeutet übersetzt “Verse des Verlangens” und der vollständige Titel des Kamasutra lautet: Vatsyayana Kamasutra.

Das indische Lehrbuch über die sexuellen Lehren ist das umfangreichste Werk, in dem die unterschiedlichsten Sexstellungen beschrieben werden. die das Liebesleben bereichern und beide Partner zur sexuellen Erfüllung führen sollen. Geschrieben wurde es von dem indischen Autor Vatsyayana Mallanaga. Datiert wird das Kamasutra auf ca. 200 bis 300 nach Christus und wurde in der damaligen Gelehrtensprache Sanskrit verfasst. Als Leitfaden der Erotik und der Liebe steht das Kamasutra auch in enger Beziehung zum Tantra, bei dem es um die Transformation der Sexualität geht.

Weblinks zum Thema:

Menü