Was ist die chinesische Schubkarre? - Forbidden Fruit Glossar

Was ist die chinesische Schubkarre?

Die chinesische Schubkarre ist eine Sexstellung, die der Stellung der chinesischen Schlittenfahrt etwas ähnlich ist. Auch hier legt sich zunächst die Frau auf den Rücken und stellt ihre Beine in gespreizter Position auf. Weil sie ihr Becken aufstellt und dem Mann so das Eindringen, während er kniend zwischen ihren Schenkeln ist, ermöglicht, nennt man diese Stellung auch oft Beckenstoß-Stellung. In dieser Position kann der Mann besonders tief in sie eindringen und sie gelegentlich noch an sich heranziehen, um sie besonders effektiv und ohne viel Anstrengung, zum Höhepunkt zu bringen.

Menü